Neuigkeiten

Home »  Neuigkeiten

 

Freitag, 10. November 2017, 20 Uhr, Kursaal Bad Honnef
2. Abonnementkonzert: „Der Rhein – die arme Sau“ oder
„Bin ich froh, dass ich nicht evangelisch bin“
Norbert Alich  – Kabarettist, Stephan Ohm – Klavier

KRBH Anzeige Rhein 200x105 (5mm rand)

Was musste der Rhein sich nicht schon alles gefallen lassen?! Römer, Franzosen und Preußen haben seine Ufer besetzt und ihn zur Projektionsfläche ihrer jeweiligen Religionen und Ideologien gemacht. Das immer schon „normal religiöse“, sprich katholische Rheinland wurde von drei Fürstbischöfen zur sog. Pfaffengasse gemacht, der Rheinländer lernte das Pfuschen und sollte mit der preußischen Besatzung seit 1815 auch noch Protestanten beherbergen. Irgendwelche Dichter aus  Westfalen, Pommern und Berlin siedelten im Rheinland und formulierten ihren Franzosenhass. Preußische Denkmäler wurden zur „Wacht am Rhein“ errichtet und dumpfer Deutschnationalismus entfaltete sich immer wieder mit dem Rhein als „Deutscher Strom“, mit „deutschem Wein“ und nicht zuletzt mit „Blonden Mädchen mit blauen Augen“. Ein Stoff, der viel kabarettistische Potenz beinhaltet, mal ganz abgesehen von den zahlreichen Rheinliedern, die zum Zuhören und Mitsingen einladen.
  – Ein besonderer Beitrag zum 500-jährigen Reformationsjubiläum und zum Sessionsstart.
Eintritt: 22,- Euro, erm. 10 Euro

 
 
 
29.05.17 Nachruf

In der Nacht zum 28.05.2017 verstarb nach langer schwerer Krankheit unser Ehren-Elferrat

Karl-Heinz Velling

der als langjähriges Mitglied unseres Karnevalsvereins prägend zum Vereinsleben beigetragen hat.

Wir verneigen uns vor unserem Freund Karl-Heinz Velling, unsere Gedanken sind jetzt bei seiner Ehefrau Erika und den Kindern und Enkelkindern.

 

 

07.06.17, 20:00 Uhr Domstürmer – Das Benefizkonzert

2_Plakat_DOMSTUERMER2017_550x800mm_LR

 

DIE DOMSTÜRMER – Sie sind nicht das erste Mal in Bad Honnef, aber immer wenn sie bei uns sind, „brennt die Hütte“.

Und „brennen“ wird es wieder am

7. Juni um 20.00 Uhr im Kursaal

wenn sie – wie sie uns auf unserer Prunksitzung versprochen hatten – ein einmaliges Benefiz-Konzert zu Gunsten
„Honnefer Pänz“ geben. Und sie werden uns auch garantiert wieder Ohrwürmer wie „Meine Liebe, meine Stadt und mein Verein“, „Happy Weekend“ und „Ohne Dom, ohne Rhing, ohne Sunnesching“ in den Kopf setzen.

Karten zum Preis von € 16,– können ab Donnerstag, 27.4.2017 im Kassenbüro HIT Markt Bad Honnef, Berck-sur-Mer Straße 1, erworben werden.

in diesem Sinne…

„Mach Dein Ding, dingeling dingeling und du bist mitten drin…“

 

18.12.16, 17:00 Uhr  Kölsche Weihnacht – Paveier und Gäste

Zu den schönsten und traditionsreichsten Adventsveranstaltungen des Rheinlandes zählend, haben die Kölschen Weihnachtskonzerte „Paveier und Gäste“ einen festen Platz in den Herzen des rheinischen Publikums gefunden. Seit vielen Jahren bringt die Gruppe die CD-Reihe „Kölsche Weihnacht“ heraus, auf der auch dieses weihnachtliche Konzert beruht. Zusammen mit befreundeten Künstlern zeigt die kölsche Kultband hier ihre andere, ihre besinnliche Seite und setzt damit ein kleines Glanzlicht inmitten der hektischen Vorweihnachtszeit.
Im festlichen Ambiente des Hauses präsentieren die sechs Musiker alte und neue Lieder in kölscher Sprache, in denen das schönste Fest des Jahres besungen wird: mal heiter und mit einem gehörigen Augenzwinkern, mal zu Herzen gehend und besinnlich.

Auch in diesem Jahr veranstaltet die KG Halt Pol 1874 Bad Honnef e.V. gemeinsam mit den Paveiern die Kölsche Weihnacht im Kurhaus Bad Honnef.

Diese mittlerweile zum 4. mal durchgeführte beliebte Veranstaltung findet am 4. Advent, 18.12.2016 um 17.00 Uhr statt,

Karten zum Preis von € 24,– können ab Montag, 12.09.2016 im Kassenbüro HIT Markt Bad Honnef, Berck-sur-Mer Straße 1, erworben werden.

k-Plakat_2016_Bad Honnef

Comments are closed.

BizStudio by Sketch Themes

by Bliss Drive Review